Nur mit Ihrer Unterstützung können wir unser Institut aufrechterhalten und unser umfangreiches Kursangebot weiterführen. So können Sie das Kamalashila Institut unterstützen:

  • einmalige Spenden in jeder Höhe
  • wiederkehrende monatliche Spenden in jeder Höhe in Form eines Dauerauftrages
  • Fördermitgliedschaften mit einem Jahresbeitrag 132 € (umgerechnet monatlich 11 €, zahlbar jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich) für sich – oder Ihre Freunde und Bekannte. Mehr Infos zur Fördermitgliedschaft

All dies kommt dem Kamalashila Institut direkt zu Gute!

Sie können allgemeine Spenden machen oder gezielt für eines der hier aufgeführten Projekte spenden. Sie können gerne direkt per Banküberweisung auf unser unten aufgeführtes Spendenkonto überweisen oder ganz bequem unser neues Spendenformular (für SEPA, PayPal, Giropay) benutzen.

 

Küchenumbau (Phase 1)

Die Küche des Kamalashila muss dringend umgebaut werden

Die Küche des Kamalashila Instituts entspricht nicht mehr den geforderten Standards und muss zum Teil aufgrund der Forderungen des Veterinärdienstes dringend umgebaut und modernisiert werden!

Im Januar 2020 beginnen die Umbauarbeiten der ersten Phase, die dringensten Arbeiten.
Dies beinhaltet: Anschaffung eines neuen Gashockerkochers und eines neuen Convectomaten, drei neue Kühlschränke, die Verlegung der Spülküche und der Einbau eines Fensters und dem damit verbundenen Abbau der Toilette. Dies erfordert die Entfernung einer Wand, die Verlegung einer Türöffnung, und weitere dabei anfallende Arbeiten wie Neuverfliesung. (Die Renovierung des Studio 1 als neuen Umkleide- und Pausenraum für die Köche wurde bereits begonnen und wird im Januar abgeschlossen.)

Phase 1 (Januar 2020) Kostenaufstellung:
Convectomat (Kombidämpfer): 12.500 Euro
Gashockerkocher: 800 Euro
3 Kühlschränke: 2.000 Euro
Metallschrank mit Türen und Regale: 1.200 Euro
Kosten für Trockenbauer, Elektriker, Wasserinstallateur etc.: 8.500 Euro

Helfen Sie uns, dass wir dieses Projekt im Januar angehen können! Jede Spende ob groß oder klein ist willkommen. Wenn Sie einen bestimmten Teil mitsponsern möchten, wie z. B. den Gashockerkocher o.ä., sind Sie natürlich herzlich eingeladen dies zu tun! (In dem Fall beim Verwendungszweck einen Zusatzvermerk anfügen, wie z.B. „Gashockerkocher“.)

Diese Umbauarbeiten sind nicht nur von Amts wegen her gefordert, sie werden unseren Köchen das Arbeiten auch erheblich erleichtern.

Kosten für Phase 1: 25.000 Euro

Verwendungszweck: Küchenumbau

Jetzt spenden!

Phase 2 des Küchenumbaus werden wir zu einem späteren Zeitpunkt angehen und beinhaltet die weniger dringlichen Arbeiten wie die Anschaffung eines neuen Gasherdes, den Einbau einer neuen Lüftung, sowie der Schaffung weiterer Arbeitsflächen und Anschaffung neuer Unterschränke mit Schiebetüren.

 

Allgemeiner Erhalt des Kamalashila Instituts

Der Stupa im Garten des Kamalashila Instituts

Um möglichst vielen die Teilnahme an unseren Seminaren und Retreats zu ermöglichen, hat das Kamalashila Institut über all die Jahre eine niedrige Preisgestaltung beibehalten und Verpflegung, Übernachtung und Seminargebühren subventioniert.

Das Kamalashila Institut war daher schon immer auf Spenden angewiesen und wird auch weiterhin auf Spenden angewiesen sein.

Konkret fehlen uns bis zum Jahresende für den laufenden Betrieb ca. 50.000 €, um unsere Kosten zu decken. Dies umfasst laufende Kosten für das Gebäude, Strom, Gas etc. sowie Personalkosten.

Sie können uns durch kleine und große Spenden helfen, diesen wundervollen Ort der Lehren Karmapas und seiner Linie zu erhalten und zu unterstützen.

Verwendungszweck: Allgemeiner Erhalt Kamalashila

Unser Ziel: 50.000 Euro

Seit unserem ersten Spendenaufruf sind bis zum 10. Oktober bereits 19.264 € eingegangen. Dafür danken wir allen Spendern von Herzen! Jetzt fehlen uns noch knapp 30.000 €, um unser Ziel von 50.000 € bis zum Jahresende zu erreichen. Helfen Sie uns, dieses Ziel zu erreichen!

 

Unser neues Spendenkonto

Sie können direkt per Banküberweisung auf unser Spendenkonto überweisen oder unser Spendenformular (für SEPA, PayPal, Giropay) benutzen.

Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE04 3702 0500 0001 6542 01
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck:
Spende (oder eines der oben aufgeführten Projekte)

Hinweis: Spenden sind steuerlich absetzbar. Bis zu einem Betrag von 100 € reicht dafür üblicherweise der Kontoauszug. 
Wenn Sie kein Fördermitglied sind und eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte Ihre Adresse bei der Überweisung mit an.

Abgeschlossene Spendenaktionen und Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über alle bereits beendeten Spendenaktionen und abgeschlossenen Projekte:

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter