Zur Anmeldung

Wie erkläre ich Buddhismus für Nicht-Buddhisten, Modul 1

Kursnummer
3.3
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Als Buddhisten kommen wir in Situationen, in denen Freunde, Familie oder Bekannte uns Fragen zum Buddhismus stellen. Aber wie erklären wir buddhistische Inhalte für Nicht-Buddhisten? Welche Sprache und welche Beispiele sind geeignet? Wie können wir die oft tiefgründigen Inhalte in einer eher umgangssprachlichen Sprache ausdrücken und doch korrekt wiedergeben?

Acharya Lama Kelzang bietet uns in zwei Modulen die Möglichkeit, genau dies zu erlernen.

Im ersten Modul geht es um Themen wie die Vier Edlen Wahrheiten und die Drei Drehungen des Dharmarades – wie können wir diese Interessierten zugänglich machen?

Im zweiten Modul im Juli geht es dann um weiterführende Themen wie Buddhanatur und Gottheitenyoga.

Sonstige Infos

Kurs 7.2: Wie erkläre ich Buddhismus für nicht Buddhisten, Modul 2 findet vom 10. – 12. Juli 2020 statt.

Die Module können auch jeweils einzeln gebucht werden.

Literatur
  • Sangye Nyenpa Rinpoche: »A concise introduction to the Four Noble Truths«
  • Ponlop Rinpoche: »Rebell Buddha«
  • Kalu Rinpoche: »Wie ein Vogel im weiten Himmel«
  • Dominique Side: »Buddhismus: Ein Grundlagenwerk«
  • Tai Situpa: »Letztendlich vollkommen sein«

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können. Bitte überweisen Sie die Kosten erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Gesamtsumme
Da unser Zimmerkontingent beschränkt ist, gibt es bei negativem Bescheid die Möglichkeit Ferienwohnungen/Zimmer im Dorf und der näheren Umgebung anzumieten. Liste der Unterkünfte (PDF).

Zusätzliche Spende*

* Diese Spende wird u.a. für die Unterstützung einkommensschwacher TeilnehmerInnen und zur Deckung der Organisationskosten verwendet.

Persönliche Daten

Besondere Ernährung

Bitte beachten Sie, dass wir weitere Sonderwünsche und Allergien nicht berücksichtigen können. Wenn Sie sich selber verpflegen möchten, gibt es in der Nähe des Instituts Ferienwohnungen, die Ihnen dies ermöglichen.

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens spätestens zehn Tage vor Kursbeginn unter Angabe der Kursnummer und des Kurstitels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V. (nicht „Kamalashila Institut”!)
    IBAN: DE33 5765 001 001 9949 1127
    BIC: MALADE51MYN
    Kreissparkasse Mayen
    Verwendungszweck: Kurs 3.3 am 20. März 2020

    Sollten Sie einen Zimmerwunsch angegeben haben, überweisen Sie die Kosten dafür bitte erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter