Zur Anmeldung

QiGong

Bewegungen die Körper und Geist harmonisieren

Kursnummer
3.2
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Qigong ist eine Kombination aus Atem-, Bewegungs-, und Meditations-übungen. Qi steht für Lebensenergie und Gong steht für Arbeit, Üben.

Den Körper langsam, fließend zu bewegen und gleichzeitig zu entspannen, ist das möglich? Ja, Qigong spielt in China eine wichtige Rolle, um die Gesundheit zu pflegen und die Lebensenergie (Chs. qi) zu harmoniesieren. Das Ziel ist es, eine Form von Wachsamkeit zu entwickeln, präsent zu sein und einen vollkommenen Einklang von Körper, Atem und Geist zu erfahren. Es geht darum, ein Gefühl für die innere Stille zu bekommen, sie wachsen zu lassen und letztlich in den Alltag zu übertragen.

Die sanften Qigong-Übungen erfordern keine besondere Kraftanstrengung und sind in jedem Alter möglich. Als begleitende Therapie sind sie zum Beispiel empfehlenswert bei Rückenschmerzen, Haltungsschäden, Stress, Schlafstörungen und stressbedingten Störungen wie Kopfschmerzen und Müdigkeit u. v. m. Auch für die Gesunderhaltung im Alter sowie bei Blutdruck- und Kreislaufproblemen wirken die Übungen unterstützend.

Qigong kann die Lebensqualität ganz allgemein um ein Vielfaches verbessern und uns dabei helfen, innere Ruhe und Harmonie zu finden.

Sonstige Infos

Bei Fragen zum Kurs können sie sich direkt an Harald Davin wenden:

Email: harald_davin@web.de
Tel.: 0176-34963170 oder 02232-2063471

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Kursgebühren

Gewünschte Unterkunft

Die Unterkünfte werden nach Verfügbarkeit und nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie erhalten von uns eine Buchungsbestätigung mit Angaben, ob wir Ihrem Zimmerwunsch entsprechen können. Bitte überweisen Sie die Kosten erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Gesamtsumme
Da unser Zimmerkontingent beschränkt ist, gibt es bei negativem Bescheid die Möglichkeit Ferienwohnungen/Zimmer im Dorf und der näheren Umgebung anzumieten. Liste der Unterkünfte (PDF).

Zusätzliche Spende*

* Diese Spende wird u.a. für die Unterstützung einkommensschwacher TeilnehmerInnen und zur Deckung der Organisationskosten verwendet.

Persönliche Daten

Besondere Ernährung

Bitte beachten Sie, dass wir weitere Sonderwünsche und Allergien nicht berücksichtigen können. Wenn Sie sich selber verpflegen möchten, gibt es in der Nähe des Instituts Ferienwohnungen, die Ihnen dies ermöglichen.

Zahlungsweise

  • Die Kosten der Veranstaltung überweise ich spätestens spätestens zehn Tage vor Kursbeginn unter Angabe der Kursnummer und des Kurstitels auf das Konto des Kamalashila Instituts®.

    Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V. (nicht „Kamalashila Institut”!)
    IBAN: DE33 5765 001 001 9949 1127
    BIC: MALADE51MYN
    Kreissparkasse Mayen
    Verwendungszweck: Kurs 3.2 am 20. März 2020

    Sollten Sie einen Zimmerwunsch angegeben haben, überweisen Sie die Kosten dafür bitte erst nach Erhalt der Bestätigungsemail durch unser Büro.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Newsletter

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter