Zur Anmeldung

Lieder der Verwirklichung – Wünsche für die Welt

Kursnummer
11.8
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Auszug aus Lied an die Welt des XVII. Karmapas:

„We wish to transform you into the pure realm of our dreams.
We wish to transform you into a land for all creatures.
Equal for all and free of prejudice.
We wish to transform you into a loving, warm and gentle goddess”.

Gemeinsames Singen von Liedern der Verwirklichung (Tib.: Dohas) ist eine ganzheitliche, freudvolle Methode, sich mit der buddhistischen Weisheit vertraut zu machen und Erfahrung darüber zu gewinnen.

In diesem Kurs befassen wir uns mit Wunschgebeten in Liedform. Indem wir sie im Chor singen, lernen wir, den Geist weit zu machen, ihn als umfassend zu begreifen und seine volle Kraft zum Wohle aller Wesen einzusetzen. Wir werden Wunschgebete studieren, über sie meditieren und sie mit ganz viel Freude gemeinsam singen. Ziel ist es, den Geist für alle Lebenslagen im Mitgefühl zu halten und in diesen unruhigen Zeiten den Durchblick zu bewahren. Und das mit einem Lied auf den Lippen…

Einzige Teilnahmevoraussetzungen für diesen Kurs: Freude am Singen und Neugier auf buddhistische Inhalte. Schüchterne oder ungeübte SängerInnen sind herzlich willkommen.

Sonstige Infos

Vom 24. bis 26. Mai 2019 gibt Dr. Karl Brunnhölzl einen Kurs zum Thema: Gesänge der Freiheit – Die Doha-Tradition der indischen Mahasiddhas.

Literatur
  • Milarepa: »Milarepas gesammelte Vajralieder«
  • Tsangnyön Heruka: »The Hundred Thousands Songs of Milarepa: A New Translation«

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter