Zur Anmeldung

Der tibetische Medizinbaum

Kursnummer
1.1
Dozent(in)/Lehrer(in)
Kursbeschreibung

Die tibetische Sichtweise auf Krankheiten unterscheidet sich weitreichend von unserer westlichen. Die tibetische Heilkunde hat dabei eine besondere Art, das System dieser Heilkunde anschaulich darzustellen: den tibetischen Medizinbaum.

In diesem Kurs lernen Sie den Medizinbaum kennen und erfahren unter anderem, welche Elemente in unserem Körper vorhanden sind, wie die drei Körpersäfte entstehen, und welche Funktion sie haben. Weiterhin gibt es Einblicke in die Frage, welche Auswirkungen ein Ungleichgewicht dieser Elemente haben kann. Anhand der einzigartigen Medizinbaum-Abbildung von Sangye Gyatsho (1653-1705) wird dieses Thema anschaulich.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die an Gesundheit und tibetischer Medizin interessiert sind und einen Einblick in die tibetische Sichtweise auf Krankheiten bekommen möchten.

Sonstige Infos

Dieser Kurs ist keine medizinische Weiterbildung und der Kursleiter ist kein ausgebildeter Arzt.

Literatur
  • Florian Ploberger: »Wurzeltantra und Tantra der Erklärungen aus "Die vier Tantra der Tibetischen Medizin" (Institut für Tibetische Medizin und Astrologie, Bacopa Verlag)«

Melden Sie sich hier zu diesem Kurs an

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter