Wöchentliche Live-Angebote

For English version please click here!

Das Live-Angebot bietet eine Gelegenheit, online gemeinsam zu studieren und praktizieren. Wir aktualisieren dieses Angebot fortlaufend und bieten vielfältige Kurse unserer beiden Resident-Lamas sowie von Gastlehrern.

Wir weisen niemanden aus finanziellen Engpässen zurück. Möchtet ihr an einem Kurs teilnehmen, jedoch die angegebene Kursgebühr für euch zu hoch sein, schreibt einfach eine kurze Email an online@kamalashila.de.

Diese Angebote verwenden Zoom. Ihr benötigt keinen eigenen Zoom-Account dafür, müsst euch aber für die jeweilige Reihe registrieren, um den Link zu erhalten. Eine Einwahl per Telefon ist ebenfalls möglich. (Eine Erklärung zu Zoom findet hier hier.)

Der Edle Achtfache Pfad (10.3-ONL)

Donnerstags, 1. Oktober bis 19. November /  jeweils 19 bis 20:30 Uhr  **Anmeldeschluss: 28. September**
mit Acharya Lama Sönam Rabgye

Der Edle Achtfache Pfad  ist ein zentrales Element der buddhistischen Lehre. Acharya Lama Sönam wird den Edlen Achtfachen Pfad im Detail und in Bezug zu den drei Pitakas (Vinaya, Sutra, Abhidharma) bzw. Disziplin, Meditation und Weisheit lehren.

Es wird Zeit für gemeinsame Praxis und Fragen geben.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Kursgebühr:

  • 144 Euro (Standard)
  • 115 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 250 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Die Kraft des Geistes (10.8-ONL)

Sonntags, 4., 11. und 18. Oktober, jeweils 11 bis 12:30 Uhr  **Anmeldeschluss: 1. Oktober**
mit Acharya Lama Tenpa Gyaltsen

Unser Geist ist sehr kraftvoll und wirksam – vielleicht mehr als wir selbst wissen. Er kann uns glücklich machen, uns helfen, durch schwierige Zeiten zu navigieren oder auch mehr Leiden für uns verursachen.
Wenn wir wissen, wie wir diese Kraft einsetzen können, können wir die Fähigkeit entwickeln, unseren Geist in jede Richtung zu lenken, die wir wollen.
In drei Sitzungen wird Acharya Lama Tenpa Gyaltsen lehren, wie wir die Kraft des Geistes entdecken und nutzen können.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Kursgebühr:

  • 55 Euro (Standard)
  • 44 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 150 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

The Compassion of Emptiness (10.9-ONL)

Saturday, October 17th / 10 am  to 5:15 pm  CEST **Registration deadline: October 14**
with James Low

The focus of these teachings by James Low is in the non-duality of wisdom and compassion.
It will cover the Two Truths, the Three Aspects of Compassion and the all-pervading compassion according to Dzogchen.

English only.

Times (CEST)
10:00 am – 11:15 am
11-45 am -1 pm
2:15 pm – 3:30 pm
4 pm – 5:15 pm

Course fee:

  • 50,- Euro (Standard)
  • 40,- Euro (reduced fee for members of the Karma Kagyü Association)
  • 150,- Euro (Sponsor price – to support the Institute)

Note: If you cannot afford this, please offer what is possible for you. We understand that the current situation is full of challenges for many people, however, it also puts dharma centers at risk, so we appreciate any support. (All income from this course will be split between Kamalashila and James Low.)

Register now!

Liebende Güte, Mitgefühl und das Metta-Sutta (10.6-ONL)

Mittwochs, 7., 14. und 21. Oktober /  jeweils 19 bis 20:30 Uhr  **Anmeldeschluss: 5. Oktober**
mit Acharya Lama Kelzang Wangdi

In diesem Kurs lehrt Lama Kelzang über Liebe und Mitgefühl, die im Buddhismus genau wie in anderen Religionen eine zentrale Rolle spielen. Dabei bezieht Acharya sich hauptsächlich auf das Metta-Sutta, eine Lehrrede (Skt. sutra) des Buddha über liebende Güte (Pali mettā, Skt.: maitrī).
Der Kurs besteht aus Belehrungen und gemeinsamer Meditation und es gibt Zeit für Fragen.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

 Kursgebühr:

  • 55 Euro (Standard)
  • 44 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 100 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Der Vier-Armige Chenrezig (10.7-ONL)

Freitag, 23. Oktober bis Sonntag, 25 Oktober  **Anmeldeschluss: 20. Oktober**
mit Acharya Lama Sönam Rabgye

Chenrezig oder Avalokiteśvara ist ein Bodhisattva, der das Mitgefühl aller Buddhas verkörpert. Chenrezig wird in verschiedenen Kulturen auf unterschiedliche Weise dargestellt und beschrieben und steht in Bezug zum sechssilbige Mantra OM MANI PADE HUNG.

Acharya Lama Sönam wird dieses Wochenende zum vier-armigen Chenrezig lehren, der ein Symbol der Vier Unermesslichen ist und wir werden gemeinsam eine kurze Form der Chenrezig Praxis machen, um liebevolle Güte und Mitgefühl für alle Wesen zu erzeugen.

Freitag, 23. Oktober
19 – 21 Uhr

Samstag, 24. Oktober
10 – 12 Uhr
17 – 19 Uhr

Sonntag, 25. Oktober
10 – 12 Uhr
15 – 17 Uhr

Englisch mit deutscher Übersetzung.

 Kursgebühr:

  • 90 Euro (Standard)
  • 72 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 180 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Die Aktivierung unseres inneren Potentials als Antwort auf Herausforderungen (11.7-ONL)

Dienstags, 10., 17. und 24 November / jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr **Anmeldeschluss: 6. November**
mit Francoise Guillot

Sag mir, was du mit diesem einen wilden und kostbaren Leben zu tun planst?
~ Mary Oliver

An drei Abenden widmen wir uns den folgenden Themen:

  • Von welchem Potential sprechen wir und wie sollen wir vorgehen?
  • Würdigung, Selbstvertrauen und Motivation stärken – Umgang mit Hindernissen
  • Praktische Umsetzung

Stellen wir uns vor, was geschieht, wenn die meisten Menschen beschließen würden, ihren Geist zu befrieden und ihre inneren Qualitäten zu aktivieren, wenn sie mit freundlicher Achtsamkeit aufeinander zugehen und ihre Fähigkeiten und inneren Reichtum zusammen tun würden, um heilsame, großartige Projekte zu realisieren. Das ist ein utopisches Bild, solange wir nicht begreifen, dass jeder Einzelne zählt. Gesellschaften können sich nur ändern, wenn die einzelnen Teile aus der sie bestehen, sich mit der Negativität im Inneren auseinandersetzen, sie bezwingen und transformieren, und ihr inneres Potential zur vollen Entfaltung bringen.

Es gibt praktische Übungen und Austausch zu jedem Teil.

Kursgebühr:

  • 70 Euro (Standard)
  • 56 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 108 Euro (Sponsor – um das Institut und Francoise zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Die Praxis der Grünen Tara (3.1-ONL)

Freitag, 20. November bis Sonntag, 22. November  **Anmeldeschluss: 17. November**
mit Tulku Ösel Dorje (Costanzo Allione)

In diesem Kurs lädt Costanzo Allione, Sohn von Tsültrim Allione, uns dazu ein, das Mandala der Grünen Tara, dem weiblichen Buddha des Mitgefühls, zu betreten, das einen schnellen Schutz vor Angst und Leid ermöglicht. Die Grüne Tara ist allen zugänglich, die sie anrufen – auch für diejenigen, die die Initiation der Tara nicht erhalten haben. Sie sitzt mit einem Fuß in meditativer Haltung und einem Fuß in der Welt und verkörpert so aktives Mitgefühl, das als Modell für unseren modernen kontemplativen Lebensstil dienen kann.

Diese tiefgründige und prägnante Praxis der Grünen Tara stammt aus der Ösel Dorje Sangdzod (Geheime Schatzkammer der Vajra Leuchtkraft), einem von Adzom Drukpa Drodul Pawo Dorje (1842 bis 1924) offenbarten Terma-Zyklus, der in einer ununterbrochenen Dharma-Linie von Adzom Rinpoche bis zu Ösel Dorje (Costanzo Allione) übertragen wurde.

In diesem Online-Retreat lernen TeilnehmerInnen Gottheiten-Visualisation, Rezitation von Mantras, Mudras, musikalische Opfergaben und Tsok-Opfergaben. Zusammengenommen bilden diese die wesentlichen Bestandteile der stufenweise aufbauenden tantrischen Praktiken. Dieses Retreat ist eine großartige Gelegenheit für neue und alte Schüler, ihr Verständnis und ihr Wissen über die Grüne Tara-Praxis zu vertiefen.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Freitag, 20. November
18:00 bis 20:00 Uhr   Einführung

Samstag, 21. November
10:00 bis 12:00 Uhr   Belehrungen
15:00 bis 17:00 Uhr    Belehrungen und Frage & Antworten
19:00 bis 20:00 Uhr   Praxis-Sitzung

Sonntag, 22. November
8:00 bis 9:00 Uhr      Praxis-Sitzung
10:00 bis 12:00 Uhr   Belehrungen
15:00 bis 17:00 Uhr    Belehrungen zur Grüne Tara Tsok und Frage & Antworten
17:00 bis 19:00 Uhr    Praxis-Sitzung mit abschlißendem Tsok

Verpflichtung: Alle, die an diesem Wochenend-Programm teilnehmen, verpflichten sich, an allen Einheiten teilzunehmen, da der Lung für diese Belehrungen zur Grünen Tara gleichzeitig mit den Sitzungen gegeben wird.

Kursgebühr:

  • 150 Euro (Standard)
  • 120 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 250 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Leben, Sterben und Bardo (11.6-ONL)

Mittwochs, 4., 11. und 18. November /  jeweils 19 bis 20:30 Uhr  **Anmeldeschluss: 2. November**
mit Acharya Lama Kelzang Wangdi

In diesem Kurs lehrt Lama Kelzang an drei Abenden über Leben, den Sterbeprozess, Tod und den Zwischenzustand oder Bardo zwischen diesem und dem nächsten Leben. Basierend auf den traditionellen buddhistischen Lehren, setzt Lama Kelzang dies in einen Kontext für unser heutiges Leben und erläutert die tiefgründige Bedeutung dieser Lehren.
Der Kurs besteht aus Belehrungen und gemeinsamer Meditation und es gibt Zeit für Fragen.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Kursgebühr:

  • 55 Euro (Standard)
  • 44 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 100 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Das Grundlegende Gute - Unsere Buddhanatur (12.8-ONL)

Mittwochs, 2., 9. und 16. Dezember /  jeweils 19 bis 20:30 Uhr  **Anmeldeschluss: 30. November**
mit Acharya Lama Kelzang Wangdi

In diesem Kurs geht es um unsere Buddhanatur, die uns allen innewohnenden Qualitäten – oder das Grundlegende Gute, ein Begriff den Chögyam Thrungpa Rinpoche für Buddhanatur verwendet hat. Lama Kelzang hat die wunderbare Gabe, die traditionellen und tiefgründigen Lehren für unser modernes Leben umzusetzen und leicht zugänglich zu machen.
Der Kurs besteht aus Belehrungen und gemeinsamer Meditation und es gibt Zeit für Fragen.

Englisch mit deutscher Übersetzung.

Kursgebühr:

  • 55 Euro (Standard)
  • 44 Euro (ermäßigt – Fördermitglieder Karma Kagyü Verein)
  • 100 Euro (Sponsor – um das Institut zu unterstützen)

Jetzt anmelden!

Online Audio-Kurse

Diese Kurse bestehen aus den Audio-Dateien von früher am Kamalashila gehaltenen Kursen. Sie sind eine ideale Möglichkeit für das Selbst-Studium zu Hause.

Die Dateien sind Online auf unserer Teaching-Plattform OwnCloud erhältlich, nach Zahlung der Kursgebühr erhaltet ihr euren Online Zugang. Neben Audio Dateien stehen –  sofern im Kurs verwendet – PDFs der Handouts zur Verfügung.

Derzeit stehen die folgenden Kurse zur Verfügung:

  • Medizinbuddha mit Acharya Lama Sönam Rabgye (Englisch mit deutscher Übersetzung)
  • Tonglen-Praxis mit Acharya Lama Sönam Rabgye (Englisch mit deutscher Übersetzung)
  • Ngöndro-Belehrungen mit Acharya Lama Kelzang Wangdi (Englisch mit deutscher Übersetzung)
  • Bardo-Belehrungen mit Acharya Lama Sönam Rabgye (Englisch mit deutscher Übersetzung)
  • Gesänge der Freiheit mit  Dr. Karl Brunnhölzl (Belehrung nur Deutsch, Lieder auf Englisch)
  • Intensivstudium Buddhismus – Acharya Lama Kelzang Wangdi & Acharya Lama Sönam Rabgye (gesonderter Preis, Englisch oder Tibetisch mit deutscher Übersetzung)

Kosten: je Kurs 50 € (40 € für Fördermitglieder).
Gesonderter Preis für das Intensivstudium, siehe hier.

Anmeldung hierzu über unser Büro unter office@kamalashila.de.

 

Das Kamalashila unterstützen

Es ist leider jetzt schon absehbar, dass das Kamalashila Institut durch die Schließung aufgrund des Coronavirus ganz erheblichen Einnahme-Ausfall erleiden wird.

Jede Spende kann uns helfen, das Institut durch diese schwere Zeit zu bringen!

Sie können direkt per Banküberweisung auf unser Spendenkonto überweisen oder unser Spendenformular (für SEPA, PayPal, Giropay) benutzen.

Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE04 3702 0500 0001 6542 01
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Unterstützung Kamalashila

Hinweis: Spenden sind steuerlich absetzbar. Bis zu einem Betrag von 100 € reicht dafür üblicherweise der Kontoauszug. Wenn Sie kein Fördermitglied sind und eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte Ihre Adresse bei der Überweisung mit an.

JETZT HIER SPENDEN!

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter