Dorothea Nett arbeitet seit 1982 als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis. 1982 begann sie ihren buddhistischen Weg und nahm von 1991 bis 1995 an einem Drei-Jahres-Retreat unter der Leitung von Bokar Rinpoche in Kanada teil. Seit Mai 1995 lebt sie wieder im Meditationszentrum in Heidelberg, das sie mitbegründet hat. Sie gibt Kurse zur Einführung in den Buddhismus und ist Ansprechpartnerin der DBU für Menschen, die im buddhistischen Kontext Missbrauch erlebt haben.

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter