Aktuelles

Wir feuen uns, dass wir euch wieder im Kamalshila zu Kursen vor Ort – mit begrenzter Teilnehmerzahl unter der Einhaltung der entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen – einladen können!

Unseren aktuellen Corona-Kompass für Kurse vor Ort mit wichtigen Hinweisen vorab und für euren Aufenthalt im Institut findet ihr hier.

Einer der ersten Kurse die wieder im Kamalshila Institut stattfinden (16. bis 18. Oktober 2020) ist die Reihe Buddhismus und Psychologie. In dieser spannenden Reihe werden acht Kurse angeboten, die Parallelen und Unterschiede zwischen Buddhismus und Psychologie unter verschiedenen Aspekten betrachten.

Weiter

Donnerstags, 1. Oktober bis 19. November
*Anmeldeschluss: 28. September*
mit Acharya Lama Sönam Rabgye

Der Edle Achtfache Pfad ist ein zentrales Element der buddhistischen Lehre. Acharya Lama Sönam wird den Edlen Achtfachen Pfad im Detail und in Bezug zu den drei Pitakas (Vinaya, Sutra, Abhidharma) bzw. Disziplin, Meditation und Weisheit lehren.

Es wird Zeit für gemeinsame Praxis und Fragen geben.

Mehr Infos unter Kamalashila Online.

Direkt zur Anmeldung

Weiter

Sonntags, 4., 11. und 18. Oktober
*Anmeldeschluss: 1. Oktober*

mit Acharya Lama Tenpa Gyaltsen

Unser Geist ist sehr kraftvoll und wirksam – vielleicht mehr als wir selbst wissen. Er kann uns glücklich machen, uns helfen, durch schwierige Zeiten zu navigieren oder auch mehr Leiden für uns verursachen. Wenn wir wissen, wie wir diese Kraft einsetzen können, können wir die Fähigkeit entwickeln, unseren Geist in jede Richtung zu lenken, die wir wollen.

In drei Sitzungen wird Acharya Lama Tenpa Gyaltsen lehren, wie wir die Kraft des Geistes entdecken und nutzen können.

Mehr Infos unter Kamalashila Online.

Direkt zur Anmeldung

Weiter

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen
  • Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland

    Das Kamalashila Institut für buddhistische Studien und Meditation ist Teil und gleichzeitig wichtigstes Zentrum der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V., der offiziellen Vertreterin der Karma-Kagyü-Linie in Deutschland und der Aktivitäten S.H. des Gyalwang Karmapa in Europa. Der Verein wurde 1978 als organisatorischer Rahmen für die zahlreichen Besuche und Programme der wichtigsten Lehrer der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus ins Leben gerufen.

    Weiter
  • Seine Heiligkeit der XVII. Gyalwang Karmapa

    S.H. der XVII. Karmapa, spirituelles Oberhaupt der 900-jährigen Karma-Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus, ist einer der wichtigsten Vordenker unserer heutigen Zeit. Karmapa spielt eine Schlüsselrolle in der Bewahrung und Modernisierung der tibetisch-buddhistischen Spiritualität und Kultur. Beschrieben als eine der großen „spirituellen Leitfiguren des 21. Jahrhunderts“ inspiriert er als Lehrer, Künstler, Poet und Umweltaktivist Millionen von Menschen weltweit.

    Weiter
  • Stadtgruppen des Kamalashila Instituts®

    Sie wollen Meditation und Buddhismus möglichst wohnortnah studieren und praktizieren? Es existiert eine wachsende Zahl von Meditationsgruppen des Kamalashila Instituts in verschiedenen Städten. Diese haben jeweils ein eigenes Programm, das von wöchentlichen Meditationen über Studiengruppen bis hin zu Wochenendkursen reicht. Die Stadtgruppen werden von unseren beiden Resident-Lamas Acharya Lama Sönam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi betreut.

    Weiter

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter