Aktuelles

Wir feuen uns, dass wir euch wieder im Kamalshila zu Kursen vor Ort – mit begrenzter Teilnehmerzahl unter der Einhaltung der entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen – einladen können!

Unseren aktuellen Corona-Kompass für Kurse vor Ort mit wichtigen Hinweisen vorab und für euren Aufenthalt im Institut findet ihr hier.

Der nächste Vor-Ort-Kurs mit unseren Resident-Lamas Acharya Lama Sönam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi ist das Amitabha-Retreat, eine Praxis für Verstorbene.

Weiter

Dienstags, 10., 17. und 24. November
jeweils 19 bis 20:30 Uhr
mit Francoise Guillot

Wa würde geschehen, wenn die meisten Menschen beschließen würden, ihren Geist zu befrieden und ihre inneren Qualitäten zu aktivieren, wenn sie mit freundlicher Achtsamkeit aufeinander zugehen und ihre Fähigkeiten und inneren Reichtum zusammen tun würden, um heilsame, großartige Projekte zu realisieren?

Gesellschaften können sich nur ändern, wenn die einzelnen Teile aus der sie bestehen, ihr inneres Potential zur vollen Entfaltung bringen.

Mehr Infos unter Kamalashila Online.

Direkt zur Anmeldung

Weiter

Freitag, 20. November bis Sonntag, 22. November
*Anmeldeschluss: 17. November*
mit Tulku Ösel Dorje (Costanzo Allione)

Diese tiefgründige und prägnante Praxis der Grünen Tara stammt aus der Ösel Dorje Sangdzod (Geheime Schatzkammer der Vajra Leuchtkraft), einem von Adzom Drukpa Drodul Pawo Dorje (1842 bis 1924) offenbarten Terma-Zyklus, der in einer ununterbrochenen Dharma-Linie von Adzom Rinpoche bis zu Ösel Dorje (Costanzo Allione) übertragen wurde.

In diesem Online-Retreat lernen TeilnehmerInnen Gottheiten-Visualisation, Rezitation von Mantras, Mudras, musikalische Opfergaben und Tsok-Opfergaben.

Mehr Infos unter Kamalashila Online.

Direkt zur Anmeldung

Weiter

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen
  • Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland

    Das Kamalashila Institut für buddhistische Studien und Meditation ist Teil und gleichzeitig wichtigstes Zentrum der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V., der offiziellen Vertreterin der Karma-Kagyü-Linie in Deutschland und der Aktivitäten S.H. des Gyalwang Karmapa in Europa. Der Verein wurde 1978 als organisatorischer Rahmen für die zahlreichen Besuche und Programme der wichtigsten Lehrer der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus ins Leben gerufen.

    Weiter
  • Seine Heiligkeit der XVII. Gyalwang Karmapa

    S.H. der XVII. Karmapa, spirituelles Oberhaupt der 900-jährigen Karma-Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus, ist einer der wichtigsten Vordenker unserer heutigen Zeit. Karmapa spielt eine Schlüsselrolle in der Bewahrung und Modernisierung der tibetisch-buddhistischen Spiritualität und Kultur. Beschrieben als eine der großen „spirituellen Leitfiguren des 21. Jahrhunderts“ inspiriert er als Lehrer, Künstler, Poet und Umweltaktivist Millionen von Menschen weltweit.

    Weiter
  • Stadtgruppen des Kamalashila Instituts®

    Sie wollen Meditation und Buddhismus möglichst wohnortnah studieren und praktizieren? Es existiert eine wachsende Zahl von Meditationsgruppen des Kamalashila Instituts in verschiedenen Städten. Diese haben jeweils ein eigenes Programm, das von wöchentlichen Meditationen über Studiengruppen bis hin zu Wochenendkursen reicht. Die Stadtgruppen werden von unseren beiden Resident-Lamas Acharya Lama Sönam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi betreut.

    Weiter

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter