Aktuelles

Spendenaufruf: Dachsanierung des Hauptgebäudes

Wir treten nun erneut mit einem Spendenaufruf für ein weiteres Großprojekt an Euch heran: das Dach des Hauptgebäudes des Kamalashila Instituts ist dringend sanierungsbedürftig! Es gibt bereits undichte Stellen, die zu Schäden im oberen Stockwerk geführt haben.

Das Dach des Hauptgebäudes ist sehr in die Jahre gekommen und stammt noch aus der Umbauzeit vor mehr als 20 Jahren. Es muss dringend vor dem nächsten Winter saniert werden, um weitere gravierende Schäden an der Bausubstanz zu verhindern. Dank einer Großspende in Höhe von 30.000 Euro für die Dachsanierung haben wir bereits einen guten Grundstock für das Projekt. Die gesamten Sanierungskosten für das Dach werden sich allerdings auf 73.000 Euro belaufen, so dass wir hier noch eine Finanzierungslücke in Höhe von 43.000 Euro haben. Dafür bitten wir euch um Unterstützung.

Wir danken euch im Voraus für eure zweckgebunden Spenden zur Dachsanierung, die für den Erhalt des Kamalashila eine große Hilfe sein werden.

Jetzt Spenden! Stichwort: Dachsanierung

Ab Mitte August öffnet das Kamalashila Institut wieder vorsichtig seine Türen

Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem 13. August 2021 wieder Kurse vor Ort im Kamalashila Institut anbieten und Teilnehmer persönlich begrüßen können!

Wir starten mit dem INTENSIVSTUDIUM BUDDHISMUS, einem mehrjährigen Studien- und Meditationsprogramm des Kamalashila Instituts mit unseren Resident-Lamas Acharya Lama Sonam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi. Neben den bereits unter PROGRAMM buchbaren Kursen werden in Kürze weitere veröffentlichen.

Weiterhin bietet auch der KAMALASHILA ONLINE CAMPUS eine große Auswahl an Kursen und Live-Streams an.

Die Öffnung des Instituts wird unter bewährtem Hygienekonzept und nach der aktuellen Corona-Verordnung stattfinden. Die Teilnehmerzahl wird beschränkt sein. Die detaillierten Infos werden den Teilnehmer*innen mit der Anmeldebestätigung zugeschickt.

 

Achtsamkeit, (Selbst-) Mitgefühl und ihre Wurzeln im Buddhismus (Modul 5)

Freitag, 9 und Sonntag, 11. Juli
mit Acharya Lama Kelzang Wangdi, Lama Yesche U. Regel und Angelika Wild-Regel

Ein Online-Praxis-Wochenende zu Achtsamkeit und der Wahren Natur des Geistes – Unterweisungen aus dem Mahamudra-Gesang am Ganges von Tilopa.

Das Abschluss-Modul dieses Jahresprogramms kann in diesem Jahr nur als verkürztes Online-Wochenende stattfinden und ist unabhängig von der Teilnahme an früheren Modulen einzeln belegbar. Am Ende des zweiten Durchgangs der Reihe „Achtsamkeit, (Selbst-) Mitgefühl und ihre Wurzeln im Buddhismus“ wird zum ersten Mal ein neuer Akzent gesetzt, in dem Aspekte des Vajrayana-Buddhismus mit der Achtsamkeitspraxis in Verbindung gebracht werden.

Weitere Details und Anmeldung findet ihr über unseren neune Online Campus.

Aktuelles Programm

Alle Kurse & Anmeldung

Zu den Kursen
  • Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland

    Das Kamalashila Institut für buddhistische Studien und Meditation ist Teil und gleichzeitig wichtigstes Zentrum der Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V., der offiziellen Vertreterin der Karma-Kagyü-Linie in Deutschland und der Aktivitäten S.H. des Gyalwang Karmapa in Europa. Der Verein wurde 1978 als organisatorischer Rahmen für die zahlreichen Besuche und Programme der wichtigsten Lehrer*innen der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus ins Leben gerufen.

    Weiter
  • Seine Heiligkeit der XVII. Gyalwang Karmapa

    S.H. der XVII. Karmapa, spirituelles Oberhaupt der 900-jährigen Karma-Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus, ist einer der wichtigsten Vordenker unserer heutigen Zeit. Karmapa spielt eine Schlüsselrolle in der Bewahrung und Modernisierung der tibetisch-buddhistischen Spiritualität und Kultur. Beschrieben als eine der großen „spirituellen Leitfiguren des 21. Jahrhunderts“ inspiriert er als Lehrer, Künstler, Poet und Umweltaktivist Millionen von Menschen weltweit.

    Weiter
  • Stadtgruppen des Kamalashila Instituts®

    Sie wollen Meditation und Buddhismus möglichst wohnortnah studieren und praktizieren? Es existiert eine wachsende Zahl von Meditationsgruppen des Kamalashila Instituts in verschiedenen Städten. Diese haben jeweils ein eigenes Programm, das von wöchentlichen Meditationen über Studiengruppen bis hin zu Wochenendkursen reicht. Die Stadtgruppen werden von unseren beiden Resident-Lamas Acharya Lama Sönam Rabgye und Acharya Lama Kelzang Wangdi betreut.

    Weiter

Buddhistische Literatur, Meditationsartikel und mehr im Dharmashop

Bücher aller Traditionen, Statuen, Thangkas, Meditationskissen, Malas, Poster, Klangschalen, Räucherstäbchen und vieles mehr für die Dharmapraxis

Zum Onlineshop


Das Kamalashila Institut unterstützen

Jetzt spenden

Unser Newsletter